Herzlich Willkommen
im Frühjahr- / Sommersemester 2018!

Wirtschaft ohne Wachstum

Quelle: vhs Herzogenaurach

Der renommierte Wirtschaftsökonom und Zeit-Wissen-Preisträger "Nachhaltigkeit" erneut zu Gast in Herzogenaurach. "Die Wachstumsparty ist vorbei", so Paech.

Nachdem Dr. Paech am 20.02.2017 in einem übervollen Vortragsraum auf sehr großes Interesse gestoßen ist und der Wunsch nach mehr „Best Practice - Beispielen“ geäußert wurde, wird er nun ein zweites Mal in Herzogenaurach referieren.

Die vhs hat dafür am 05.03.2018 extra das Vereinshaus reserviert, um ausreichend Platz sicher zu stellen.

Die lang gehegte Hoffnung, dass wirtschaftliches Wachstum durch technischen Fortschritt nachhaltig oder klimafreundlich gestaltet, also von Umweltschäden entkoppelt werden kann, hat sich nicht erfüllt. Durch das offenkundige Scheitern der ökologischen Modernisierung stellt sich die Frage nach ökonomischer Verantwortung völlig neu:
Was darf sich ein einzelnes Individuum an materiellen Freiheiten erlauben, ohne über seine ökologischen und damit zugleich sozialen Verhältnisse zu leben?

1 Abend, 05.03.2018
Montag, 19:30 - 21:00 Uhr
Vereinshaus, Hintere Gasse 22, Herzogenaurach, Saal, Erdgeschoss
Kostenfrei
 neu 
Wie wir arbeiten und leben werden
C100
Mo 05.03.18
19:30 - 21:00 Uhr
Herzogenaurach
 
                                                        ~ ~ ~

WIR scheuen keine Konflikte.
Wanderausstellung ist eröffnet


Gewaltfreie Konfliktbearbeitung funktioniert -
Über die Ausstellung:
Wie kann die Eskalation von Gewalt verhindert oder eingedämmt werden?
Wie kann der Aufbau nachhaltigen Friedens unterstützt werden?
Anhand von Beispielen erfolgreicher Projektarbeit in Ländern wie Niger, Palästina, Mazedonien oder Kongo wird gezeigt, welche Methoden gewaltfreier Konfliktbearbeitung funktionieren.

Mit hoch spannenden Texten und eindrucksvollen Bildern informiert die Ausstellung über (...)
mehr


                                                         ~ ~ ~
compagnie nik
Theater compagnie nik "Friss oder stirb"

Wir machen Theater:

Friss oder stirb ist Roadmovie, Liebesgeschichte und Dokumentation. Das Theaterstück am 27.04.2018 beleuchtet „Hunger“ in all seinen Facetten. Nach der Vorstellung stehen die beiden Schauspieler auf der Bühne gerne für ein Gespräch zur Verfügung.


Lasst uns diskutieren:
Offen für Ihre Fragen ist auch apl. Prof. Dr. Niko Paech. Der renommierte Experte für Nachhaltigkeit wird am 05.03.2018 ein zweites Mal in Herzogenaurach sein und mit "Wirtschaft ohne Wachstum - wie wir arbeiten und leben werden" einen weiteren beeindruckenden Vortrags- und Diskussionsabend bieten.

Dr. Esther Gajek präsentiert in ihrem Vortrag Alter zwischen Coolness und Verwundbarkeit am 11.04.2018 neueste Forschungsergebnisse und stellt am 09.05.2018 Interessantes über Altersbilder - Selbst- und Fremdbilder im Wandel vor.

Tanzgala:
Am 05.05. und 06.05.2018 können Sie sich nach 5 Jahren wieder auf eine Benefiz-Tanzgala der Showtanzgruppen Team-X in Weisendorf freuen.

Lernen wie in Italien:
In den Osterferien bietet die vhs einen 8-tägigen Sprachkurs Italienisch intensiv an.
  
                                                        ~ ~ ~

Individuelle Beratung

Probleme beim Lesen und Schreiben? 1 Million Menschen in Bayern können nicht ausreichend lesen, schreiben oder rechnen. (...) mehr


Ferienkalender

In der (Schul-) Ferienzeit finden keine vhs-Kurse statt. Ausgenommen von dieser Regelung sind eigens ausgeschriebene Ferienkurse (...) mehr

In Ihrer Volkshochschule Herzogenaurach können Sie indukTiv hören. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. mehr

Last Minute Veranstaltungen
für Arbeitnehmer/-innen aus nicht-selbständiger Arbeit
B111
Mo 12.03.18
18:00 - 19:30 Uhr
Herzogenaurach
 neu 
den Geldbeutel im Blick
B110
Di 20.03.18
18:00 - 21:00 Uhr
Herzogenaurach