Skip to main content

Wassergymnastik & Schwimmen

Loading...
Kraulen für Teilnehmer:innen mit geringen Vorkenntnissen
Fr. 03.02.2023 15:00
Herzogenaurach
für Teilnehmer:innen mit geringen Vorkenntnissen

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen, die ihre Vorkenntnisse weiter ausbauen sowie verbessern möchten. Gemeinsam werden wir die Kraultechnik von Grund auf üben und sie durch viele Aufgaben vertiefen. Bitte mitbringen: Schwimmbrille, Schwimmbrett und Flossen (falls vorhanden) Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G543.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,60
Kraulen für Fortgeschrittene für Teilnehmer:innen mit guten Vorkenntnissen
Fr. 03.02.2023 15:45
Herzogenaurach
für Teilnehmer:innen mit guten Vorkenntnissen

Dieser Kurs ist für Teilnehmer:innen geeignet, die ihre bereits vorhandene Kraultechnik (z.B. aus dem Anfängerkurs) verbessern sowie ihre Kondition, Koordination und das Wassergefühl schulen möchten. Bitte mitbringen: Schwimmbrille, Schwimmbrett und Flossen (falls vorhanden) Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G544.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,60
Wassergymnastik am Abend für Schwimmer:innen
Mo. 27.02.2023 19:00
Herzogenaurach
für Schwimmer:innen

Die Wassergymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden sowohl die Muskeln gekräftigt als auch der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gelenkschonend durchgeführt werden. Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G536.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,80
Dozent*in: Renate Hofmann
Wassergymnastik am Abend für Schwimmer:innen
Mo. 27.02.2023 20:00
Herzogenaurach
für Schwimmer:innen

Die Wassergymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden sowohl die Muskeln gekräftigt als auch der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gelenkschonend durchgeführt werden. Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G543.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 85,80
Dozent*in: Renate Hofmann
Wassergymnastik für Schwimmer:innen
Di. 28.02.2023 09:15
Herzogenaurach
für Schwimmer:innen

Wassergymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden die Muskeln gekräftigt und der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gefahrlos durchgeführt werden. Außerdem sind auch Übungen in Rückenlage möglich, wie sie in der Gymnastik nicht denkbar wären (besonders geeignet für Menschen mit Gelenkschäden). Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G537.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Dozent*in: N. N.
Wassergymnastik auch für Nichtschwimmer:innen
Mi. 01.03.2023 09:15
Herzogenaurach
auch für Nichtschwimmer:innen

Gymnastische Übungen im Wasser erlauben es, sich gelenkschonend zu bewegen. Der Wasserwiderstand regt den Kreilauf an und kräftigt die Muskulatur. Der Auftrieb des Wassers entlastet den Körper. Dadurch fällt es leichter, die Übungen auszuführen. Außerdem macht Bewegung im Wasser Spaß und hält fit. Die Gymnastik wird in einer Wassertiefe von 1,25 m durchgeführt und ist auch für Nichtschwimmer:innen geeignet. Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G538.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Dozent*in: N. N.
Aquagymnastik für Schwimmer:innen
Do. 02.03.2023 09:15
Herzogenaurach
für Schwimmer:innen

Aquagymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden die Muskeln gekräftigt und der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gefahrlos durchgeführt werden. Außerdem sind auch Übungen in Rückenlage möglich, wie sie in der Gymnastik nicht denkbar wären (besonders geeignet für Menschen mit Gelenkschäden). Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G539.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,75
Dozent*in: Daniela Hemmer
Aquagymnastik auch für Nichtschwimmer:innen
Do. 02.03.2023 10:15
Herzogenaurach
auch für Nichtschwimmer:innen

Aquagymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden die Muskeln gekräftigt und der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gefahrlos durchgeführt werden. Außerdem sind auch Übungen in Rückenlage möglich, wie sie in der Gymnastik nicht denkbar wären (besonders geeignet für Menschen mit Gelenkschäden). Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G541.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,75
Dozent*in: Daniela Hemmer
Wassergymnastik auch für Nichtschwimmer:innen
Mo. 06.03.2023 09:15
Herzogenaurach
auch für Nichtschwimmer:innen

Gymnastische Übungen im Wasser erlauben es, sich gelenkschonend zu bewegen. Der Wasserwiderstand regt den Kreislauf an und kräftigt die Muskulatur. Der Auftrieb des Wassers entlastet den Körper. Dadurch fällt es leichter, die Übungen auszuführen. Außerdem macht Bewegung im Wasser Spaß und hält fit. Die Gymnastik wird in einer Wassertiefe von 1,25 m durchgeführt und ist auch für Nichtschwimmer:innen geeignet. Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten.

Kursnummer G535.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Aquagymnastik für Schwimmer:innen
Do. 25.05.2023 09:15
Herzogenaurach
für Schwimmer:innen

Aquagymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden die Muskeln gekräftigt und der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gefahrlos durchgeführt werden. Außerdem sind auch Übungen in Rückenlage möglich, wie sie in der Gymnastik nicht denkbar wären (besonders geeignet für Menschen mit Gelenkschäden). Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten. Am 22.06. findet kein Kurs statt.

Kursnummer G540.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,60
Dozent*in: Daniela Hemmer
Aquagymnastik auch für Nichtschwimmer:innen
Do. 25.05.2023 10:15
Herzogenaurach
auch für Nichtschwimmer:innen

Aquagymnastik findet in einer Wassertiefe von ca. 1,25 m und bei einer Wassertemperatur von 28 Grad C statt. Bei den Übungen gegen den Widerstand des Wassers werden die Muskeln gekräftigt und der Kreislauf angeregt. Durch die Auftriebskraft des Wassers wird eine Entlastung des Bewegungsapparates erreicht. Laufen, Hüpfen und Springen können im Wasser gefahrlos durchgeführt werden. Außerdem sind auch Übungen in Rückenlage möglich, wie sie in der Gymnastik nicht denkbar wären (besonders geeignet für Menschen mit Gelenkschäden). Der Eintritt ins Freizeitbad ist im Kursentgelt enthalten. Am 22.06. findet kein Kurs statt.

Kursnummer G542.231
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,60
Dozent*in: Daniela Hemmer
Loading...
07.02.23 16:10:55