Skip to main content

Entspannung & Achtsamkeit & Meditation

Schultern, Nacken und Kiefer entspannen Online-Seminar
Di. 18.01.2022 17:30
virtuelle vhs

Gerade bei Anspannung und in Stresssituationen atmen viele Menschen flach und hastig, halten unbewusst die Luft an oder ziehen die Schultern nach oben. Auf Dauer beeinflusst die Brustatmung die Sauerstoffversorgung des Körpers. Unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit werden beeinträchtigt. Sie können wieder lernen, Ihre ganze Atemkraft zu nutzen. Im Workshop werden achtsame Atem- und Körperwahrnehmungsübungen in Verbindung mit Bewegung angeleitet, um innere Spannungen zu lösen und den persönlichen Atemrhythmus zu schulen. Wirksame Entspannungsübungen für Schultern, Nacken und Kiefer bringen Lockerheit und Wohlspannung, innere Ruhe und Kraft, die Sie mit in den Alltag nehmen können. Bitte richten Sie sich zuhause in bequemer Kleidung mit einer Isomatte und Trinkwasser ein. Onlinekurs in der vhs.cloud Voraussetzung: vhs.cloud Login

Kursnummer G333.212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,30
Ladies' Day
Sa. 29.01.2022 08:55
Herzogenaurach

8:55 Uhr (bis 9:45 Uhr) Raum 8 <b>Spaß und Bewegung</b> (Körper-)Spannung Wir starten in den Ladies' Day mit abwechslungsreichen Übungen, die Körper und Geist in Schwung bringen. Ein Training der tieferliegenden Muskulatur sorgt für mehr Körperspannung und eine gesunde Haltung. Die Bewegungen machen Spaß und wirken sich bei regelmäßiger Ausübung positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden aus. <b>Sabine Zenger</b> 10:00 Uhr (bis 10:45 Uhr), Raum 8 <b>Anspannen und Entspannen</b> Progressive Muskelentspannung (PME) - mentale Form In dieser Schnupperstunde findet eine Einführung in die PME durch Vergegenwärtigung (Vorstellung der Muskelanspannung) statt. Mit einer Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung sind eine Verminderung von Verspannungen und Stressabbau möglich, sowie eine Steigerung der Stresskompetenz. <b>Kordula Schneider</b> 11:00 Uhr (bis 11:45 Uhr), Raum 8 <b>Stabilisieren und Straffen</b> Mit Pilates in den Tag Bei dieser Einführungsstunde stehen die für diese Trainingsmethode typischen Kräftigungs- und Dehnübungen unter Einsatz der Atemkontrolle im Vordergrund. Pilates verbessert Ihre Körperhaltung, stabilisiert Ihre Muskeln und vertieft das Körperbewusstsein, führt somit zu einem neuen Körpergefühl und bei längerer Anwendung einer Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit. <b>Astrid Friedl</b> 12:00 Uhr (bis 13:15 Uhr) Raum 2 <b>Abschalten und Tanken</b> In der indischen Küche, mit ihrem Reichtum an Gewürzmischungen und leckeren Saucen, lassen sich auch mit wenigen Zutaten leckere Gerichte schnell herstellen. Lassen Sie sich kulinarisch verführen und tauchen Sie in die delikate Welt der Genüsse ein. Passend zu diesem Gericht werden eine Vorspeise, Beilage und ein Nachtisch serviert. <b>Dr. Yamini Avadhut</b> 13:15 Uhr (bis 14:15 Uhr), Raum 8 <b>Atmen und Achtsamkeit</b> Qigong/Taiji In der Ruhe liegt die Kraft. Qigong beruht auf uraltem Wissen und ist eine Verbindung von Körperbewegungen, Atmung und Meditation. Langsame Bewegungen und Gewichtsverlagerung regulieren den Kreislauf, richten die Wirbelsäule auf und schaffen ein völlig neues, kraftvolles, harmonisches Körpergefühl. Die Gedanken werden klarer, Entscheidungen fallen leichter, das Leben wird bewusster und in schwierigen Situationen gelingt es gelassener zu sein. <b>Sylvia Hellmold</b> 14:30 Uhr (bis 15:30 Uhr), Raum 8 <b>Stärken und Atmen</b> Yoga Die Lehre vom gesunden und sinnvollen Leben. Yoga-Übungen schenken neue Energie für Körper, Geist und Seele. Sie lassen den Alltag bewusster und gesünder erleben, bauen Stress ab und machen dazu noch beweglicher. Eine kurze Bewegungsreihe zeigt, wie wohltuend, entspannend und doch energiegeladen Yoga sein kann. <b>Katharina Muck</b> 15:45 Uhr (bis 16:45 Uhr), Raum 6 <b>Styling und Outfit</b> Haare, Kleidung, Make-up Es gibt Tage im Leben, an denen alles stimmen muss. Denn für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Sie erfahren, wie Sie Haare, Kleidung und Make-up perfekt auf Ihren persönlichen Typ abstimmen. Erleben Sie in einem kurzweiligen Vortrag die Zusammenhänge zwischen dem persönlichen Hautton und der Harmonie der Farben. <b>Helga Dollhofer-Veleta</b> 17:00 Uhr (bis 17:45 Uhr), Raum 8 <b>Relaxen und Wohlfühlen</b> TiefenentspannungSammeln Sie sich nun und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Empfindungen Ihres Körpers. Gehen Sie mit Ihrer Wahrnehmung nach innen und genießen Sie tiefe Entspannung mit achtsamer Körperwahrnehmung, Elementen aus dem Autogenen Training und einer fantasievollen Traumreise. Sie tauchen ein in positive Vorstellungsbilder und Empfindungen von Ruhe, Harmonie und Wohlgefühl und beschließen den Tag erholt und erfrischt. <b>Antje Terfloth</b> Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, warme Socken, ein Handtuch und (rutschfeste) Matte oder Decke.

Kursnummer G302.212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 86,00
Tanz mal drüber nach Workshop für Frauen
So. 30.01.2022 10:00
Herzogenaurach

In unseren Köpfen existieren viele Gründe, warum wir nicht tanzen: kann ich nicht, bin zu alt, bin unmusikalisch und vieles andere mehr. Ich halte mit ein paar Gründen dagegen, warum wir dem Tanz eine Chance geben könnten: Tanzen ist Bewegung und Bewegung ist gesund! Tanzen kann glücklich machen! Wenn wir tanzen, erreichen wir nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Emotionen. Es gibt uns die Möglichkeit, nonverbal unsere Gefühle auszudrücken, Belastendes abzuschütteln. Tanzen stärkt das Selbstbewusstsein! Es gibt uns die Möglichkeit, wieder zu uns selbst zu finden, mit unserem Körper in Kontakt zu kommen. Es reduziert Stress, fördert das Wohlbefinden und stärkt unseren Selbstausdruck. Tanzen stärkt die Widerstandskraft! Wir lernen, einen anderen Bezug zu unseren Ressourcen zu bekommen, uns abzugrenzen, uns zu trauen und zu vertrauen. Tanzen ist Zeit! Zeit zum Loslassen, Innehalten, Entspannen, in Kontakt kommen in einer vertrauensvollen und wertschätzenden Atmosphäre. In diesem Workshop geht es nicht um Perfektion oder das Erlernen von bestimmten Tanzschritten. Es geht um die Freude am Bewegen zur Musik und um einen anderen, neuen Zugang zu Körper, Geist und Seele, ins Spüren zu kommen. Kopf aus, Musik an! Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Bitte mtbringen: Getränk, bequeme Kleidung, rutschfeste Socken

Kursnummer G335.212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,30
Dozent*in: Ulrike Scholz