Skip to main content

Dimonte, Patrick

Modul 9 der Reihe Souverän Digital Digitale Souveränität - Datensicherheit und Datenschutz am Arbeitsplatz. Online-Kurs
Sa. 05.02.2022 09:30
virtuelle vhs

Eine Kooperation mit mittelfränkischen Volkshochschulen. Datenschutz ist nur ein, wenn auch sehr prominenter Aspekt von Sicherheit im digitalen Umfeld. Das Seminar schärft das Bewusstsein für Fragen wie:- Was sind Daten wert? - Welche Verantwortung habe ich im beruflichen Umgang mit Daten? - Welche Vorgaben macht mein Arbeitgeber? - Wie schütze ich mich vor „Social Engineering“? Der Schutz persönlicher Daten wurde in den Anfangsjahren des World Wide Web so sehr vernachlässigt, dass es heute oft schwer fällt, überhaupt zu erkennen, wo Daten ggf. schützenswert sind, bzw. sein sollten, aber möglicherweise nicht (genug) geschützt werden. Dieses Seminar schärft nicht nur den Blick darauf, welche Daten privat schützenswert sind und wie die Teilnehmer/-innen den Schutz am besten bewerkstelligen können, sondern auch darauf, welche Daten im beruflichen Kontext schützenswert sind und wie datenschutzkonformes Arbeiten praktisch machbar ist. Datenschutz ist dabei nur ein, wenn auch sehr prominenter Aspekt von Sicherheit im digitalen Umfeld. Das Seminar schärft das Bewusstsein für Fragen wie:- Was sind Daten wert? - Welche Verantwortung habe ich im beruflichen Umgang mit Daten? - Welche Vorgaben macht mein Arbeitgeber? - Wie schütze ich mich vor Cybercrime (Social Engineering)?

Kursnummer B609.212
Kursdetails ansehen
Gebühr: 145,00
Dozent*in: Patrick Dimonte
zurück zur Übersicht