Skip to main content

Ladies` Day am 16.03.2024
von 8:55 Uhr bis 17:45 Uhr

8:55 Uhr (bis 9:45 Uhr) Raum 8
Spaß und Bewegung
(Körper-)Spannung
Wir starten in den Ladies' Day mit abwechslungsreichen Übungen, die Körper und Geist in Schwung bringen. Ein Training der tieferliegenden Muskulatur sorgt für mehr Körperspannung und eine gesunde Haltung. Die Bewegungen machen Spaß und wirken sich bei regelmäßiger Ausübung positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden aus.
Sabine Zenger

10:00 Uhr (bis 10:45 Uhr), Raum 8
Anspannen und Entspannen
Progressive Muskelentspannung (PME) - mentale Form
In
dieser Schnupperstunde findet eine Einführung in die PME durch
Vergegenwärtigung (Vorstellung der Muskelanspannung) statt. Mit einer
Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung sind eine Verminderung von
Verspannungen und Stressabbau möglich, sowie eine Steigerung der
Stresskompetenz.
Kordula Schneider

11:00 Uhr (bis 11:45 Uhr), Raum 8
Stabilisieren und Straffen
Mit Pilates in den Tag
Bei dieser Einführungsstunde stehen die für diese Trainingsmethode typischen Kräftigungs- und Dehnübungen unter Einsatz der Atemkontrolle im Vordergrund. Pilates verbessert Ihre Körperhaltung, stabilisiert Ihre Muskeln und vertieft das Körperbewusstsein, führt somit zu einem neuen Körpergefühl und bei längerer Anwendung einer Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit.
Astrid Friedl

12:00 Uhr (bis 13:15 Uhr) Raum 2
Abschalten und Tanken
Lassen Sie sich kulinarisch verführen und tauchen in die delikate Welt der indischen Küche ein.
Dr. Yamini Avadhut

13:15 Uhr (bis 14:15 Uhr), Raum 8
Anspannen und Entspannen
Franklin-Methode®
Dieses Bewegungstraining arbeitet mit der Kraft der inneren Vorstellung. Verspannte Schultern schmelzen wie Vanilleeis, der Kopf schwebt wie ein Luftballon und wir laufen wie auf Federn. Mit zahlreichen fantasievollen Übungen gehen wir auf Entdeckungsreise in den Körper und erreichen mehr Lockerheit.
Rita Schön

14:30 Uhr (bis 15:30 Uhr), Raum 8
Stärken und Atmen
Sanftes Yoga
Die Lehre vom gesunden und sinnvollen Leben. Yoga-Übungen schenken neue Energie für Körper, Geist und Seele. Sie lassen den Alltag bewusster und gesünder erleben, bauen Stress ab und machen dazu noch beweglicher. Eine kurze Bewegungsreihe zeigt, wie wohltuend, entspannend und doch energiegeladen Yoga sein kann.
Gudrun Männlein

15:45 Uhr (bis 16:45 Uhr), Raum 8
Atmen und Bewegen
Nirvana-Fitness
Diese Trainingsform ist eine Mischung aus tonisierenden Yoga- und Pilatesübungen, kombiniert mit Stretching und vertiefender Atmung. Lassen Sie sich überraschen.
Michaela Brenner

17:00 Uhr (bis 17:45 Uhr), Raum 8
Relaxen und Wohlfühlen
Tiefenentspannung
Sammeln Sie sich nun und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Empfindungen Ihres Körpers. Gehen Sie mit Ihrer Wahrnehmung nach innen und genießen Sie tiefe Entspannung mit achtsamer Körperwahrnehmung, Elementen aus dem Autogenen Training und einer fantasievollen Traumreise. Sie tauchen ein in positive Vorstellungsbilder und Empfindungen von Ruhe, Harmonie und Wohlgefühl und beschließen den Tag erholt und erfrischt.
Antje Terfloth

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, warme Socken, ein Handtuch und (rutschfeste) Matte oder Decke.

Alternativkurse ( 2 )

Loading...
Loading...

Ladies` Day am 16.03.2024
von 8:55 Uhr bis 17:45 Uhr

8:55 Uhr (bis 9:45 Uhr) Raum 8
Spaß und Bewegung
(Körper-)Spannung
Wir starten in den Ladies' Day mit abwechslungsreichen Übungen, die Körper und Geist in Schwung bringen. Ein Training der tieferliegenden Muskulatur sorgt für mehr Körperspannung und eine gesunde Haltung. Die Bewegungen machen Spaß und wirken sich bei regelmäßiger Ausübung positiv auf das körperliche und geistige Wohlbefinden aus.
Sabine Zenger

10:00 Uhr (bis 10:45 Uhr), Raum 8
Anspannen und Entspannen
Progressive Muskelentspannung (PME) - mentale Form
In
dieser Schnupperstunde findet eine Einführung in die PME durch
Vergegenwärtigung (Vorstellung der Muskelanspannung) statt. Mit einer
Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung sind eine Verminderung von
Verspannungen und Stressabbau möglich, sowie eine Steigerung der
Stresskompetenz.
Kordula Schneider

11:00 Uhr (bis 11:45 Uhr), Raum 8
Stabilisieren und Straffen
Mit Pilates in den Tag
Bei dieser Einführungsstunde stehen die für diese Trainingsmethode typischen Kräftigungs- und Dehnübungen unter Einsatz der Atemkontrolle im Vordergrund. Pilates verbessert Ihre Körperhaltung, stabilisiert Ihre Muskeln und vertieft das Körperbewusstsein, führt somit zu einem neuen Körpergefühl und bei längerer Anwendung einer Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit.
Astrid Friedl

12:00 Uhr (bis 13:15 Uhr) Raum 2
Abschalten und Tanken
Lassen Sie sich kulinarisch verführen und tauchen in die delikate Welt der indischen Küche ein.
Dr. Yamini Avadhut

13:15 Uhr (bis 14:15 Uhr), Raum 8
Anspannen und Entspannen
Franklin-Methode®
Dieses Bewegungstraining arbeitet mit der Kraft der inneren Vorstellung. Verspannte Schultern schmelzen wie Vanilleeis, der Kopf schwebt wie ein Luftballon und wir laufen wie auf Federn. Mit zahlreichen fantasievollen Übungen gehen wir auf Entdeckungsreise in den Körper und erreichen mehr Lockerheit.
Rita Schön

14:30 Uhr (bis 15:30 Uhr), Raum 8
Stärken und Atmen
Sanftes Yoga
Die Lehre vom gesunden und sinnvollen Leben. Yoga-Übungen schenken neue Energie für Körper, Geist und Seele. Sie lassen den Alltag bewusster und gesünder erleben, bauen Stress ab und machen dazu noch beweglicher. Eine kurze Bewegungsreihe zeigt, wie wohltuend, entspannend und doch energiegeladen Yoga sein kann.
Gudrun Männlein

15:45 Uhr (bis 16:45 Uhr), Raum 8
Atmen und Bewegen
Nirvana-Fitness
Diese Trainingsform ist eine Mischung aus tonisierenden Yoga- und Pilatesübungen, kombiniert mit Stretching und vertiefender Atmung. Lassen Sie sich überraschen.
Michaela Brenner

17:00 Uhr (bis 17:45 Uhr), Raum 8
Relaxen und Wohlfühlen
Tiefenentspannung
Sammeln Sie sich nun und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Empfindungen Ihres Körpers. Gehen Sie mit Ihrer Wahrnehmung nach innen und genießen Sie tiefe Entspannung mit achtsamer Körperwahrnehmung, Elementen aus dem Autogenen Training und einer fantasievollen Traumreise. Sie tauchen ein in positive Vorstellungsbilder und Empfindungen von Ruhe, Harmonie und Wohlgefühl und beschließen den Tag erholt und erfrischt.
Antje Terfloth

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Kissen, warme Socken, ein Handtuch und (rutschfeste) Matte oder Decke.
18.06.24 01:27:40