Skip to main content

Vorträge - Exkursionen

16 Kurse

Loading...
Studium Generale am Vormittag Moderator: Bernd Maron
Do. 29.09.2022 09:00
Herzogenaurach

Auch in diesem Semester bietet das Studium Generale wieder die Möglichkeit die eigene Sicht und Wissen in einem breiten Spektrum von Wissenswertem zu erweitern. In 10 Vorträgen und im Dialog mit wechselnden Referenten sowie mit der Moderation beleuchten wir zu jedem Termin neue Themenbereiche. In diesem Semester fassen wir Vorträge zu u.a. Geschichte, Leben, Kultur u. Wissen in Zeiten von Veränderungen unter dem Titel ‚Veränderungen: Rückblicke-Einblicke-Ausblicke‘ zusammen. Das endgültige Programm dazu wird zeitnah online publiziert. Themenvorschau: Psychologie: Intelligenz Geschichte: Auswanderungen Ethnologie: Zahlenräume der Südsee Politik: Demokratie und Christentum Philosophie: Über die Tugend des Mutes Gesellschaft: Agenda 2030 Umwelt: Unser Klima - Unser Wasser Wirtschaft: Leben mit Künstlicher Intelligenz Soziologie: Digital Sharing Economy Leben: Sprache in neuronalen Netzen

Kursnummer C900.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Bernd Maron
Studium Generale am Vormittag Moderator: Bernd Maron
Do. 29.09.2022 11:00
Herzogenaurach

In diesem Semester fassen wir Vorträge zu u.a. Geschichte, Leben, Kultur u. Wissen in Zeiten von Veränderungen unter dem Titel ‚Veränderungen: Rückblicke-Einblicke-Ausblicke‘ zusammen. Das endgültige Programm dazu wird zeitnah online publiziert. Themenvorschau: Psychologie: Intelligenz Geschichte: Auswanderungen Ethnologie: Zahlenräume der Südsee Politik: Demokratie und Christentum Philosophie: Über die Tugend des Mutes Gesellschaft: Agenda 2030 Umwelt: Unser Klima - Unser Wasser Wirtschaft: Leben mit Künstlicher Intelligenz Soziologie: Digital Sharing Economy Leben: Sprache in neuronalen Netzen

Kursnummer C901.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Bernd Maron
Musikalische Geschichten aus Burkina Faso für Kinder
So. 02.10.2022 15:00
Herzogenaurach

Anmeldung online beendet, kommen Sie bitte direkt zur Veranstaltung. Dankeschön. Kaya - Herzogenaurach: 50 Jahre Städtepartnerschaft Ganz in der Tradition der Griots, der afrikanischen Barden, erzählen Al Zanabili und Viola Bommer Geschichten aus Burkina Faso. Die Märchen und Erzählungen werden dabei mit Trommeln, allerlei Perkussion, Gesang, Keyboard und vielen kleinen Instrumenten so lebendig, als wären sie tatsächlich geschehen ... Wollt ihr erleben, wie der listige Hase aus purer Freude die anderen Tiere übers Ohr haut, um die Trommel zu schlagen? So hört Euch Die Trommel der Tiere an ... Das zweite Märchen handelt von einem kleinen Mädchen, das von seiner Stiefmutter so schäbig behandelt wird, dass es lieber mit den Tieren am Fluss leben möchte, als weiterhin dieses Hundeleben zu ertragen. Schließlich gelingt es ihm jedoch mithilfe einer Flussfee, das Gewissen der Dorfbewohner wachzurütteln. Al Zanabilis Streben nach Erweiterung sprachlich-musikalischen Ausdrucks führte ihn nach Afrika zur Tradition der Griots, der afrikanischen Barden, die die Menschen durch die Erzählung alter Märchen und Mythen bilden und unterhalten. Die Lyrics zu den Liedern im „Waisenkind“ und in „Zankolon“ stammen von ihm. Viola Bommer ist als Sängerin in einer Vielzahl von Genres beheimatet von Jazz über Klassik bis zu Pop-Musik. Ihre Überzeugung: „Jeder Mensch durchwandert Höhen und Tiefen und deshalb ist es mir immer wieder eine große Freude, meine Stimme - und damit meine Gefühle - mit anderen Menschen teilen zu dürfen und sie tief in ihren Herzen zu berühren.“ Aus ihrer Feder sind die Kompositionen in den vorgetragenen Geschichten.

Kursnummer C001.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Musikalische Geschichten aus Burkina Faso für Erwachsene
So. 02.10.2022 19:00
Herzogenaurach

Anmeldung Online ist beendet, kommen Sie bitte direkt zur Abendkasse. Dankeschön. Kaya - Herzogenaurach: 50 Jahre Städtepartnerschaft Ganz in der Tradition der Griots, der afrikanischen Barden, erzählen Al Zanabili und Viola Bommer Geschichten aus Burkina Faso. Die Märchen und Erzählungen werden dabei mit Trommeln, allerlei Perkussion, Gesang, Keyboard und vielen kleinen Instrumenten so lebendig, als wären sie tatsächlich geschehen ... "Das Waisenmädchen" handelt von einem kleinen Mädchen, das von seiner Stiefmutter so schäbig behandelt wird, dass es lieber mit den Tieren am Fluss leben möchte, als weiterhin dieses Hundeleben zu ertragen. Schließlich gelingt es ihm jedoch mithilfe einer Flussfee, das Gewissen der Dorfbewohner wachzurütteln. Zu guterletzt wird eine mythische, gleichwohl modern anmutende Erzählung, die vom Wert der Beharrlichkeit und des Mutes handelt, geboten: wer diese Tugenden erwirbt, dem winkt das Glück des Jägers. Das gilt selbst für Zankolon, dem Taugenichts. Al Zanabilis Streben nach Erweiterung sprachlich-musikalischen Ausdrucks führte ihn nach Afrika zur Tradition der Griots, der afrikanischen Barden, die die Menschen durch die Erzählung alter Märchen und Mythen bilden und unterhalten. Die Lyrics zu den Liedern im „Waisenkind“ und in „Zankolon“ stammen von ihm. Viola Bommer ist als Sängerin in einer Vielzahl von Genres beheimatet von Jazz über Klassik bis zu Pop-Musik. Ihre Überzeugung: „Jeder Mensch durchwandert Höhen und Tiefen und deshalb ist es mir immer wieder eine große Freude, meine Stimme - und damit meine Gefühle - mit anderen Menschen teilen zu dürfen und sie tief in ihren Herzen zu berühren.“ Aus ihrer Feder sind die Kompositionen in den vorgetragenen Geschichten.

Kursnummer C002.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Anmeldung online beendet, kommen Sie bitte direkt zur Abendkasse. Dankeschön.
Schulreife mehr als Zahlen und Buchstaben
Mi. 05.10.2022 19:30
Herzogenaurach

Die Einschulung steht an und Sie sind sich unsicher, ob Ihr Kind schon so weit ist? Was sollte ein Vorschulkind beherrschen? Welche Kompetenzen sind wichtig und wie können diese spielerisch im Alltag integriert, gefestigt und geübt werden? Der Abend bietet viele alltagstaugliche Tipps für Eltern sowie eine Fragerunde am Ende des Vortrags.

Kursnummer C210.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Rundgang durch den HerzoGarten ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Mo. 17.10.2022 16:00
Herzogenaurach

Gärten sind Orte, an denen gesunde Lebensmittel angebaut werden und Natur wieder erlebbar und erfahrbar gemacht wird. Gerade in der Stadt fehlt es jedoch häufig an geeigneten Flächen. Nicht jeder hat einen eigenen Garten oder die Muße, sich durch die vielfältigen Aufgaben eines Gartenjahrs alleine durchzuarbeiten. Kein Problem, denn seit dem Frühjahr 2019 gibt es in der Stadt Herzogenaurach den HerzoGarten, einen öffentlich zugänglichen Gemeinschaftsgarten. Hier können interessierte Bürger:innen die biologische Vielfalt ohne besondere Vorkenntnisse gärtnern. Alle bringen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten ein und können zugleich auch viel voneinander und miteinander lernen. Sie erhalten eine kleine Führung durch den barrierefreien HerzoGarten mit Informationen über die Möglichkeiten des Urban Gardening. Weitere Führungstermine können während des Semesters auch auf Wunsch individuell vereinbart werden. Fragen Sie in der vhs gerne nach.

Kursnummer C110.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Margita Becker
Finanzprodukte einfach erklärt
Mo. 17.10.2022 18:30
Herzogenaurach

Um Geld möglichst sicher anlegen zu können, braucht es ein grundsätzliches Verständnis, wie gängige Finanzprodukte funktionieren. Was verbirgt sich also hinter Begriffen wie „ETF“ oder „Aktienoptionen“? Wie funktionieren Aktien überhaupt? Was hat es mit festverzinslichen Wertpapieren auf sich? Was sind Bitcoins? Diese und viele andere Begriffe aus der Welt der Finanzbranche werden von Frank Hofmann anschaulich und praxisnah erläutert. Holen Sie sich Ideen und Impulse. Machen Sie sich schlau, damit Sie mitreden und eigenverantwortlich Entscheidungen treffen können.

Kursnummer C410.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Frank Hofmann
Chaos im Kopf! Wecke das Potenzial deines Kindes
Mi. 19.10.2022 20:00
Herzogenaurach

Hat dein Kind große Herausforderungen im Alltag und/oder in der Schule? Oder hat es vielleicht die Diagnose LRS, Dyskalkulie, ADS oder ADHS? Fragst du dich, warum dein Kind sich so schwer tut oder woher das kommt? In diesem Vortrag spreche ich über viele verschiedene Faktoren, die in diesem Zusammenhang stehen.

Kursnummer C212.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Daniela Saam
Einfach Unvergesslich! Vorsprung durch Wissen
Mi. 26.10.2022 19:30
Herzogenaurach

Erfahre in diesem Workshop wie du die Leistungsfähigkeit deines Gehirns steigerst und danach einfach alles merken kannst? In diesem Workshop lernst du: - wie großartig dein Gehirn ist und wie du es optimal im Beruf und im Privatleben für deinen Erfolg nutzen kannst. - die besten Techniken der Gedächtnisweltmeister kennen, wie du dir mit Spaß einfach alles merken kannst. - wie du dir Namen und Gesichter auf Dauer merkst. - wie du wichtige Daten und Fakten schneller und nachhaltiger abspeicherst. - wie du dir einen mentalen Spickzettel für Gespräche oder freie Reden erstellst. … wie du mit den Techniken dein Kind beim Lernen unterstützen kannst.

Kursnummer C213.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,35
Dozent*in: Daniela Saam
Die Patientenverfügung Der Wunsch nach einem Sterben in Würde!
Mi. 09.11.2022 19:00
Herzogenaurach

"Patientenverfügungen" sind schriftliche Erklärungen, in denen Patienten ihre Auffassung über ärztliche Maßnahmen darlegen. Neben Formulierungshilfen ist das Hauptthema des Abends: - Wie verbindlich sind solche Verfügungen für die behandelnden Ärzte? - Welche Rolle spielen andere Personen (Angehörige, gerichtlich bestellte Betreuer, Bevollmächtigte) bei einer Entscheidung?

Kursnummer C300.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Angela Horcher
Burkina Fasos politische Entwicklung im Kontext europäischer Sahel-Politiken
Do. 10.11.2022 19:30
Herzogenaurach

Kaya - Herzogenaurach: 50 Jahre Städtepartnerschaft Burkina Faso durchlebt seit dem langsamen Zerfall der Herrschaft von Ex-Staatspräsident Blaise Compaoré vor etwa 10 Jahren eine wechselvolle Geschichte mit zahlreichen Herausforderungen in den Bereichen Politik, Sicherheit, Gesellschaft, Wirtschaft und darüber hinaus. Eine gemeinsame Revolte von Kräften der organisierten Zivilgesellschaft, Teilen des Militärs und vielen ebenso couragierten wie frustrierten Menschen aus der Bevölkerung führte 2014 zu einem Umsturz, der auch durch einen Gegenputschversuch im Jahr 2015 nicht vereitelt werden konnte. Der Umbau des politischen Systems und des Sicherheitsapparats brachte jedoch neue Herausforderungen mit sich: demokratische Legitimation muss erarbeitet werden und zunächst von außen kommende terroristische Angriffe wandelten sich zu einem erheblichen innerstaatlichen Sicherheitsproblem. Unter solch schwierigen Rahmenbedingungen und unter der zusätzlichen Last von pandemiebedingten Beeinträchtigungen der Wirtschaft litt das Ansehen der demokratisch gewählten Regierung von Staatspräsident Kaboré dermaßen, dass im Januar 2022 erneut das Militär die Macht übernahm. Wie also stellt sich die aktuelle politische Lage dar? Wie ist die Situation in Burkina Faso in den Sahel-Kontext eingebunden? Welchen Blick werfen europäische politische Akteure derzeit auf Burkina Faso, nachdem die Beziehungen zur Regierung Kaboré sehr gut waren? Was lässt sich aus der Analyse der allgemeinpolitischen Lage und der europäisch-burkinischen Beziehungen für die Menschen in Mittelzentren wie Kaya ableiten? Der Vortrag soll den Versuch einer Aufarbeitung dieses komplexen Bildes wagen.

Kursnummer C003.222
Geschwisterbeziehungen ein lebenslanges Projekt im Trainingsfeld Familie
Mi. 11.01.2023 19:30
Herzogenaurach

Wie werden Geschwister zum Team? Was können Eltern dafür tun, um die Beziehung zu fördern und was sollte vermieden werden? Mit Praxisbeispielen aus dem Familienalltag gehen wir Streitigkeiten auf den Grund. Sie erhalten leicht im Alltag umzusetzende Tipps und können somit das Verhalten Ihrer Kinder besser hinterfragen. Im Anschluss bleibt noch Zeit für eine Fragerunde.

Kursnummer C214.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Mental Load – nein danke! Alltagsorganisation und Zeitmanagement für den Familienalltag
Sa. 28.01.2023 10:00
Herzogenaurach

Deine „To Do“-Liste ist lang und du hast 1.000 Dinge in deinem Kopf – bloß nichts vergessen! Alles bleibt an dir hängen und die Familie verlässt sich komplett auf dich? Alle zerren an dir – jeder in eine andere Richtung. Einmal vierteilen bitte! Und dann bekommst du auch noch zu hören „Kannst du mich bitte daran erinnern ...“ Du kennst das? Du bist damit nicht alleine! In diesem Workshop lernst du Prioritäten zu setzen, Aufgaben abzugeben und dein Mental Load zu reduzieren. Du erfährst, wie du in ein paar Minuten viel (aber nicht alles) schaffst, wo die Stolpersteine im Alltag liegen und dass Organisation das A und O ist. Gestärkt kannst du nach diesem Vormittag deinen Familienalltag neu strukturieren und hast wieder mehr Zeit für dich.

Kursnummer C215.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,65
Warum Kalorienreduzierung dick macht Die Sache mit dem Jo-Jo-Effekt
Mi. 01.02.2023 19:00
Herzogenaurach

Kennen Sie das? Man quält sich durch die angeblich perfekte Diät, nimmt super ab und freut sich über das Ergebnis auf der Waage. Es hat sich also gelohnt, zu hungern, schlechte Laune zu ertragen, müde und schlapp zu sein… Denkste! Nach kurzer Zeit steigt die Anzeige auf der Waage wieder nach oben - sogar noch weiter als vor der Diät. Willkommen Jo-Jo-Effekt! Warum das so ist und wie Sie das vermeiden können, erfahren Sie kurzweilig an einem Abend.

Kursnummer G110.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,35
Dozent*in: Ursula Süß
Die EinDollarBrille
Di. 28.02.2023 19:30
Herzogenaurach

Kaya - Herzogenaurach: 50 Jahre Städtepartnerschaft „Ich danke Gott für diese Brille – denn sie hilft mir wirklich jeden Tag“ (Patrice Kabore, 50 Jahre, Automechaniker aus Burkina Faso). Millionen von Menschen leiden unter einer behebbaren Fehlsichtigkeit, können sich aber keine herkömmliche Brille leisten. Unter den Folgen leiden sie oft ein Leben lang: Kinder können dem Unterricht nicht folgen und verlassen oft vorzeitig die Schule; Erwachsene können keine oder keine qualifizierte Arbeit aufnehmen. Martin Aufmuth, Gründer der Organisation EinDollarBrille e.V., hat dafür eine Lösung entwickelt: eine leichte, stabile und günstige Brille, die auf einer einfachen Biegemaschine hergestellt wird. Darüber hinaus bildet die Organisation in den Projektländern lokale Fachkräfte in Herstellung und Vertrieb der EinDollarBrillen sowie in einfacher Refraktion aus; so entstehen außerdem noch neue Arbeitsplätze. Das Ziel der Organisation ist eine weltweite Versorgung mit hochwertigen und dabei günstigen, robusten und individuell angepassten Brillen – und eine kontinuierliche augenoptische Grundversorgung in Entwicklungsländern. Für den Aufbau von Produktions- und Vertriebsstrukturen in den Projektländern, darunter für die Ausbildung der lokalen Mitarbeiter, ist der EinDollarBrille e.V. auf Spenden angewiesen. www.eindollarbrille.de

Kursnummer C004.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Heike Hertrich
Offene Gartenstunde im HerzoGarten ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Herzogenaurach

Der HerzoGarten steht allen Interessierten jederzeit fürs Gärtnern zur Verfügung und ist immer geöffnet. Jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:00 Uhr treffen sich in einer offenen Gartenstunde die Bürger/-innen, die seit Beginn den Garten mitgestaltet und bepflanzt haben im HerzoGarten. Jede/-r kann hier dazukommen, sich informieren, mitgärtnern, biologische Vielfalt kennenlernen. Egal ob jung oder alt, mit oder ohne Gartenerfahrungen, alle sind herzlich willkommen!

Kursnummer C100.222
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Loading...