Skip to main content

Naturgärten in und um Herzogenaurach

Das Projekt-Team „Naturgärten in und um Herzogenaurach“ der BN-Ortsgruppe Herzogenaurach im vhs-HerzoGarten

Die Förderung der heimischen Pflanzen- und Tierwelt ist gerade heute, in Zeiten des Artensterbens, von unschätzbarer Bedeutung. Deshalb sind Pestizide, Kunstdünger und Torf für uns tabu! Alle, die mit uns liebenswerte Oasen des Lebens in ihrem persönlichen Umfeld schaffen wollen – ob im Garten, auf dem Balkon oder Fensterbrett - sind willkommen. Wir vermitteln Fachwissen, wollen miteinander ins Gespräch kommen, uns vernetzen und so den gesellschaftlichen Wandel mitgestalten.

Das Projekt-Team „Naturgärten in und um Herzogenaurach“ der BN-Ortsgruppe Herzogenaurach lädt zu einer Veranstaltungsreihe mit der Naturgartenexpertin und -bloggerin Sigrun Hannemann ein.

Veranstalter:

Bund Naturschutz, Ortsgruppe Herzogenaurach
Projektsprecherin: Elisabeth Hochleitner
 

Termine, jeweils 17:00 – 18:00 Uhr

Dienstag, 28.06.2022: Mulchen im Naturgarten
Dienstag, 12.07.2022: Bewässerung im Naturgarten
Dienstag, 26.07.2022: Heimische Wildpflanzen im Naturgarten

 

Veranstaltungsort:
HerzoGarten der Volkshochschule und Stadt Herzogenaurach
An der Schütt (Eingang zwischen den Häusern Nr. 3 und Nr. 5, hinter der Bushaltestelle)
91074 Herzogenaurach

„Naturgärten in und um Herzogenaurach“ ist als ein Nachhaltigkeitsprojekt im Rahmen der Agenda 2030 anerkannt.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich.