Selbstbehauptung für Mädchen

von 7 bis 10 Jahren
Bei Grenzverletzungen und Gewalt haben insbesondere Mädchen oft keine Handlungsstrategien, um sich zu behaupten oder zur Wehr zu setzen. In diesem Kurs erlernen die Teilnehmerinnen die Wirkung einer starken Körpersprache sowie eine klare verbale Selbstbehauptung. Neben dem Wissen über potentielle Gefahren werden auch verschiedene Möglichkeiten, sich gezielt Hilfe zu holen, vermittelt. Außerdem werden einfache und leicht zu erlernende Techniken wie Tritte, Schläge und Befreiungen erlernt, um sich gegen körperliche Angriffe zur Wehr zu setzen. Der Kurs besteht aus einer vielfältigen Mischung aus Sport, Spiel und Selbstsicherheitstraining. Mitmachen können alle Mädchen - egal ob dünn, dick, groß, klein, sportlich, bequem, schüchtern oder frech. Die Teilnehmerinnen sollten bequeme Kleidung, dünne Hallenschuhe, Isomatte, Essen und Getränke für die Pausen mitbringen.


1 Tag, 05.01.2021
Dienstag, 10:00 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Bea Mayerhofer
j300
Generationen.Zentrum, Erlanger Str. 16, 91074 Herzogenaurach, Sportraum, 2. OG
Entgelt:
43,50